Projekt "Fit für das Ehrenamt! - Qualifizierung von Ehrenamtlichen im Bereich Fairer Handel"

 

Das Projekt "Fit für das Ehrenamt" beschäftigt sich mit der Qualifizierung in der Mitarbeitergewinnung, Kampagnenplanung und Fortbildung zu Fair Handels Themen für Weltläden und Fair-Handels-Gruppen im westlichen Niedersachsen.

 

  • Ehrenamtliche von Weltläden und kirchlichen Fair-Handels-Gruppen werden zu Freiwilligenkoordinatoren/-innen qualifiziert um langfristig neue MitarbeiterInnen zu gewinnen und zu begleiten und somit dem "Gruppensterben" entgegenzutreten. Die Freiwilligenkoordinatoren/-innen werden bei der Umsetzung von Projekten zur Gewinnung und Begleitung von Ehrenamtlichen vor Ort begleitet.

 

  • Um Fair-Handels-Gruppen und Weltläden ein stärkeres und qualifiziertes Profil in der Kampagnenarbeit zu geben, werden Fortbildungsmodule zur Kampagnenplanung angeboten.

 

  • Damit insbesondere neu gewonnene MitarbeiterInnen für die inhaltliche Arbeit gut gerüstet sind, werden Fortbildungsmodule zum Fairen Handel durchgeführt.

 

  • Um den Weltläden und Fair-Handels-Gruppen eine Plattform zur Vernetzung, Austausch und Fortbildung zu ermöglichen, werden regionale Treffen durchgeführt